Projekt 01 173




Die 01 173 im Deutschen Technikmuseum in Berlin

Mitte der siebziger Jahre wurde die Schnellzugdampflok 01 173 Eigentum des Fördervereins und im November 1979 nach Berlin durch die DDR überführt. Aufgrund eingeschränkter Platzverhältnisse in den später neu aufgebauten Ringschuppen des Museums blieb die Lok bis 2008 im Depot des DTMB und wurde gelegentlich der Öffentlichkeit gezeigt und von Mitgliedern in diesen Jahren gepflegt.

Betriebsfähige Aufarbeitung

Im Oktober 2008 wurde sie dann als Leihgabe zum “Ulmer Eisenbahnfreunde – Sektion Dampfschnellzug e.V.” nach Heilbronn in das “Süddeutsche Eisenbahnmuseum SEH” überführt, wo sie seitdem wieder für den Museumsbetrieb betriebsfähig aufgearbeitet wird.

Der Arbeitskreis Eisenbahn unterstützt die Sektion Dampfschnellzug bei den Arbeiten an der Lok und sammelt fleißig Spenden, um dieses Vorhaben zu realisieren. So kam es bisher zu folgenden Einsätzen in Heilbronn:

  • Oktober 2017 – Nadeln der Kesselniete und Waschlukenfutter, Ausbrennen verschlissener Waschlukenfutter
  • August 2010 – Ventile und Paßsitze aufgearbeitet, Oberflächenvorwärmer eingebaut
  • August 2009 – Kesselarmaturen und -verkleidung demontiert

Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Lok .

www.01-173.de

Bilder der Aufarbeitung in Heilbronn




01 173 noch in Berlin. DTM Lokschuppen 1

01 173 noch in Berlin. DTM Lokschuppen 1

01 173 ab 2008 in Heilbronn

01 173 ab 2008 in Heilbronn

Die 01 173, so sah sie aus bevor es losging

Die 01 173, so sah sie aus bevor es losging

... und so als die Arbeit getan war. 01 173 mit offener Rauchkammertür und nacktem Kessel.

... und so als die Arbeit getan war. 01 173 mit offener Rauchkammertür und nacktem Kessel.

Der von allen Teilen befreite  Kessel

Der von allen Teilen befreite Kessel

Blick im Kessel nach vorne

Blick im Kessel nach vorne

Linke Seite des Führerstandes vor Beginn

Linke Seite des Führerstandes vor Beginn

Rechte Seite des Führerstandes

Rechte Seite des Führerstandes

Führerstand links zur Halbzeit

Führerstand links zur Halbzeit

Der geräumte Führerstand

Der geräumte Führerstand

Drei Ventile am Stück

Drei Ventile am Stück

Kardangelenk vorher und nachher

Kardangelenk vorher und nachher

Der Oberflächenvorwärmer

Der Oberflächenvorwärmer