Infostände außerhalb des Museums




Die Mitglieder treten auch außerhalb des Technikmuseums auf, um den Verein, das Museum und die Arbeitskreise bekannt zu machen. Es werden dort unter anderem die Flyer des Vereins oder die Arbeitskreise und auch die gemeinsam herausgegebene Zeitschrift angeboten.
Zusätzlich werden Spenden für den Förderverein oder bestimmte Projekte gesammelt.




2012 in Wustermark (10. Eisenbahnfest)


Wustermark 2012
Wustermark 2012

Zum traditionellen Tag der offenen Tür hatte uns Historia Elstal e.V. wieder einen Infostand ermöglicht. Das Wetter meinte es zu gut und wir fühlten uns wie in der Sauna.



Wustermark 2012
Wustermark 2012

Das Wetter meinte es zu gut, so daß die angekündigte Dampflok leider nicht kommen durfte. Für Führerstandsfahrten stand stattdessen diese 232 358-2 (Ludmilla) zur Verfügung.






2012 in Lindenberg (Pollo)


Lindenberg 2012 am Bahnhof
Lindenberg 2012 am Bahnhof

Himmelfahrt 2012, der Pollo macht Dampflokfahrten. Anlaß für uns auch dort einen Infostand aufzubauen.



Lindenberg 2012
Lindenberg 2012

Die tapfere Besatzung des Infostandes, leider gab es auch Momente, wo der Stand nicht umlagert wurde.




Sogar die Regionale Presse hatte darüber berichtet



2011 in Wustermark (9. Eisenbahnfest Elstal)


Wustermark 2011
Wustermark 2011

Bei dem Tag der offenen Tür des Fördervereins Historia Elstal e.V. hatten wir die Möglichkeit einen Informationsstand aufzubauen und damit den Verein und auch das Deutsche Technikmuseum, vorzustellen und bekannt zu machen. Dank des mitgeführten Fahrkartendruckers war der Stand beliebtes Ziel der Kinder.